CTC Krefeld Tennisverein Ausrichter DTB Masterturnier KREFELD OPEN
  • platz


TENNIS KREIS KREFELD e.V
47803 Krefeld - Kempener Allee 146

 
 

Wesentliche Aufgaben des Tennis-Kreis Krefeld sind:

- die Ausrichtung der Kreismeisterschaften

- die Ausrichtung der Kreisjugendmeisterschaften

- Förderung von talentierten Kindern aus den Vereinen

- die Unterstützung und Förderung des Schulsports

- Breitensportaktivitäten

- Organisation von Veranstaltungen (Fachvorträge, Seminare etc.)

- Gesellschaftliche Ereignisse

- Beratung von Vereinen

- Öffentlichkeitsarbeit

Tennis-Spieler sehnen den Start herbei.
von Westdeutsche Zeitung - Horst Reinartz
28.05.2021     Klicks:855     A+ | a-
In lauschiger Umgebung fand die Jahreshauptversammlung des Tenniskreises Krefeld statt.

Kreisvorsitzender Horst Giesen begrüßte die Vertreter der hiesigen Tennisvereine in einem Freiluftzelt auf der Anlage des TC Traar. Die Beteiligung war gut, denn von 23 Vereinen waren 18 Vertreter erschienen. Trotz der Unbillen durch die Corona-Pandemie verzeichnete der Tenniskreis gegenüber dem Vorjahr einen Zuwachs von 2,83 Prozent, sodass der Kreis insgesamt nun auf 7603 Mitglieder kommt. „Diese Entwicklung hat wohl keiner erwartet. Unser Kreis hat die Folgen der Pandemie bisher gut gemeistert“, sagte Horst Giesen.

Ein großes Lob gab es aus dem Versammlungskreis für die jeweiligen Corona-Beauftragten, denn die Vereine hatten eine große Mehrbelastung zu tragen. Giesen wies auf die hohen Inzidenzwerte in den vergangenen Wochen in Krefeld hin und das dadurch die Tennissaison mit großen Einschränkungen begann. Mittlerweile sinkt in Krefeld der Inzidenzwert deutlich, sodass die Medenspiele - wie in den vergangenen Tagen schon angesagt - ab dem 12. Juni durchgerührt werden können.

Fast alle Vereine haben Anträge auf Förderung im Rahmen der Modernisierung von Sportstätten oder anderen Möglichkeiten gestellt. Auch wenn nicht alles in der gewünschten Höhe bewilligt wurde, nutzen die geförderten Vereine die Möglichkeit zum Beispiel zur Umsetzung von Sanierungen der Plätze oder die Errichtung einer Flutlichtanlage.

Zum Tenniskreis Krefeld gehören seit vielen Jahren zahlreiche, zum Teil herausragende Turniere, wie der KIA-, Silbud- und Borgi-Cup beim Oppumer TC, das Senioren-Doppelturnier bei Blau-Rot Uerdingen, die Krefeld-Open des Crefelder TC, der Cargill-Cup bei BW Krefeld und der Strümpi-Cup des TC Strümp. Giesen: „Wir hoffen natürlich, dass diese Turniere alle wieder stattfinden werden. Die Krefeld-Open sind bereits fest geplant. Im letztenjahr vermeldete der Club trotz der strengen Corona-Auflagen eine Rekordbeteiligung.“ Abgesagt wurden für das laufende Jahr die Kreismeisterschaften sowohl für die Jugend- als auch für den Erwachsenenbereich der Tennisspieler. Auch die sogenannte Breitensportrunde wird in dieser Saison nicht durchgeführt.

Ligastart Regionalliga
Der Start­ schuss für die Regionalliga wird noch einmal verschoben. In einer kurzfristig am Mittwochabend einberufenen Video-Konferenz hat der Regionalligaausschuss den Beschluss gefasst, auch in dieser hohen Klasse nicht am 2. Juni, sondern erst am 12. Juni die Saison zu beginnen.

KREISMEISTERSCHAFTEN

ERWACHSENE

BEZIRKSMEISTERSCHAFTEN

ERWACHSENE

KREISMEISTERSCHAFTEN

JUGEND

BEZIRKSMEISTERSCHAFTEN

JUGEND