TENNIS KREIS KREFELD e.V
47803 Krefeld - Kempener Allee 146

 
 

BREITENSPORTRUNDE
Regularien
1.
Es werden zwei Runden mit je drei Doppelpaarungen gespielt, das heißt, dass eine Mannschaft mit mindestens 6 Spielern antreten muss. Maximal sollten 8 Spieler anreisen.
2.
Gespielt wird in 2 Gewinnsätze, der dritte Satz wird als Matchtiebreak gespielt.
3.
Nach den Spielen ist ein geselliges Miteinander. Die Heimmannschaft bietet ein gemeinsames Essen an. Jeder Teilnehmer ist für sein Essen und sein Trinken selbst verantwortlich.
4.
Die Heimmannschaft stellt die Bälle (3 Dosen Dunlop) 4 Bälle pro Spiel.
5.
Jede Mannschaft hat je nach Anzahl der teilnehmenden Mannschaft 2-3 Heim- und 2-3 Auswärtsspiele. Die Termine und den Spielort stimmen die Mannschaften untereinander ab. Der Spieltag ist in der Regel Samstags um 10:00 Uhr. In Absprache mit dem Gegner kann auch ein anderer Termin oder Wochentag gewählt werden.
6.
Der Begriff „Breitensportrunde“ besagt, dass sich Spieler nicht im gehobenen LK-Bereich befinden (max. LK20). Auch die Altersstruktur sollte im Bereich 60+ liegen.
7.
Es können auch Mannschaften aus zwei Vereinen gebildet werden.
8.
Alle Spieler müssen allerding in einem Verein des TKK sein.

KREISMEISTERSCHAFTEN

ERWACHSENE

BEZIRKSMEISTERSCHAFTEN

ERWACHSENE

KREISMEISTERSCHAFTEN

JUGEND

BEZIRKSMEISTERSCHAFTEN

JUGEND