CTC Krefeld Tennisverein Ausrichter DTB Masterturnier KREFELD OPEN
  • platz


TENNIS KREIS KREFELD e.V
47803 Krefeld - Kempener Allee 146

 
 

Wesentliche Aufgaben des Tennis-Kreis Krefeld sind:

- die Ausrichtung der Kreismeisterschaften

- die Ausrichtung der Kreisjugendmeisterschaften

- Förderung von talentierten Kindern aus den Vereinen

- die Unterstützung und Förderung des Schulsports

- Breitensportaktivitäten

- Organisation von Veranstaltungen (Fachvorträge, Seminare etc.)

- Gesellschaftliche Ereignisse

- Beratung von Vereinen

- Öffentlichkeitsarbeit

Tennis eindeutig als kontaktfreier Sport eingestuft
von Rheinische Post
05.06.2021     Klicks:397     A+ | a-
(lus) Einige Ordnungsämter in NRW, darunter auch Krefeld, haben auch nach Inkrafttreten der aktuellen Coronaschutzverordnung an einer Regelung festgehalten, die das Doppelspiel als nicht kontaktfrei definiert und deswegen bei Inzidenzen über 50 stark einschränkt, was nicht der flächendeckenden Interpretation des Vorjahres entspricht. Horst Giesen, Vorsitzender des Tenniskreises Krefeld, hat in den vergangenen Tagen hartnäckig gegen diese Regelung gekämpft. Auch die Tennisv.er- bände in NRW haben sich intensiv für eine Klarstellung aus der Politik eingesetzt, damit Doppel im normalen Spielbetrieb wie im Wettkampf in NRW in allen drei Inzidenstufen möglich ist. Der Westdeutsche Tennisverband erhielt durch Christof Rasche, FDP-Fraktionsvorsitzen der im NRW-Landtag die Zusicherung, dass Medenspiele ab sofort inklusive Doppel stattfinden können. Das bestätigte am Donnerstag dann auch der Landessportbund NRW.

KREISMEISTERSCHAFTEN

ERWACHSENE

BEZIRKSMEISTERSCHAFTEN

ERWACHSENE

KREISMEISTERSCHAFTEN

JUGEND

BEZIRKSMEISTERSCHAFTEN

JUGEND